Zur Person

„Für mich ist es wichtig, keine therapeutische Rolle zu spielen, sondern dem Klienten so zu begegnen, wie ich im Augenblick bin: mich mit meinem Hintergrund, mit allem, was mir an Erfahrung, Wissen und Geschick zur Verfügung steht, in der gegebenen Situation in den Dienst des Dialoges, der Begegnung zu stellen." Laura Perls


Sabine Stein
Diplom-Pädagogin
Psychotherapeutin (HPG)
Körperpsychotherapeutin
Tanz- und Ausdruckstherapeutin

Persönliches

Ich bin 1967 geboren, verheiratet und Mutter einer erwachsenen Tochter und eines Sohnes.

Fort- und Weiterbildung

  • 3-jährige Weiterbildung in Gestalt and Bioenergie Bodywork", (Leland Johnson, Gestaltinstitut of Houston in Europe)
  • 2-jährige Weiterbildungsassistenz in Ganzheitlicher Psychotherapie/Gestalt-Körpertherapie" (Hennes Groddeck am IGP – GID in Dortmund )
  • 3-jährige Weiterbildung in Esalen-Deep-Tissue Work" (Perry Holoman in Dortmund)
  • diverse Fortbildungen/Workshops in Rhythmusarbeit und verschiedenen tanztherapeutischen Richtungen
  • langjährige tänzerische Schulung (Ballett, Orientalischer Tanz, Flamenco)
  • Fortbildungen in körperorientierter Traumatherapie
  • Fortbildung zum Fachberater für Psychotraumatologie (Westfälisches Institut für Psychotraumatologie)

Seit weit über 20 Jahren praktiziere ich Yoga und integriere diese Erfahrung in meine Arbeit.

Berufliche Stationen

  • 1989: Gründungsmitglied und Mitarbeiterin des Institutes für Ganzheitliche Psychotherapie – Gestaltinstitut Dortmund e. V. (IGP-GID)
  • Seit 1993: Gestalt- Körperpsychotherapeutin in freier Praxis, Einzel- und Gruppen, Dortmund und Herdecke
  • 2003-2016: Tanz- und Ausdruckstherapeutin einer Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
  • Seit 2016: Therapeutische Leitung einer Intensivwohngruppe für traumatisierte weibliche Jugendliche / junge Frauen
Selbstverständlich erweitere und reflektiere meine Arbeit durch regelmäßige Supervision und Intervision mit KollegInnen.